Rund ums Erdöl, Erdgas, Kohle und das Derivat Autogas usw...

Moderatoren: RThorsten, sch_peakoiler, marc, powertiger

Benutzeravatar
von Fred
#100146
Hi Mischa

Ich glaube, dass Du da wenig bedenken haben musst, dass sie dir das Holz vor der Nase weg schnappen. Manche haben da etwas zu romantische Vorstellungen vom heizen mit Holz. Dass dieses mit Arbeit und Dreck verbunden ist, kommt den meisten erst hinterher. Der übliche Werdegang ist, dass zuerst mit viel Begeisterung an die Sache ran gegangen wird und 3 - 4 Jahre später der Kessel kalt bleibt. Kann ich öfters beobachten ;-)

Fred
von Tourix
#100149
Bin ich der einzige hier, der nicht mit Holz heizt ?

FRED hat geschrieben:Manche haben da etwas zu romantische Vorstellungen

Dafür gibt es jetzt den Holz-Lieferservice. Bestes abgelagertes Scheitholz.
Benutzeravatar
von Fred
#100152
Damit ist es nicht getan. Der Lieferservice wird dir kaum die Scheite in den Kessel stecken. den Kessel mal reinigen und die Asche wieder raustragen.

Fred
Benutzeravatar
von Helmut
#100153
Tourix hat geschrieben:Bin ich der einzige hier, der nicht mit Holz heizt ?

:D
Nein, ich mache auch noch ganz altmodisch Licht mit Strom. :wink:
Benutzeravatar
von Aurisa
#100155
Tourix hat geschrieben:Bin ich der einzige hier, der nicht mit Holz heizt ?


Alles Pyromanen hier :wink: ... ich auch. :oops:
Benutzeravatar
von Axel F.
#100162
Helmut hat geschrieben:
Tourix hat geschrieben:Bin ich der einzige hier, der nicht mit Holz heizt ?

:D
Nein, ich mache auch noch ganz altmodisch Licht mit Strom. :wink:



:lol:


die Tage noch eine elektrische Spaghettigabel gesehen.

Wär das nichts?

:lol:


Gebe zu, ich habe auch noch 6 Meter Holz zu verarbeiten,
Stammware, diverses mit furchtbar vielen Ästen drin.

Da ist das Spalten von Hand knüppelhart.

(Erst auf Meterstücke schneiden, dann Keile und 5 Kilo Hammer)


Gruß

Axel
von Kilon
#105100
Tourix hat geschrieben:Bin ich der einzige hier, der nicht mit Holz heizt ?

FRED hat geschrieben:Manche haben da etwas zu romantische Vorstellungen

Dafür gibt es jetzt den Holz-Lieferservice. Bestes abgelagertes Scheitholz.


Nee ;) Wir West-Berliner sind ganz besonders schlimme Öl-Sünder, da man nach den Erfahrungen der Berliner Blockade sich nicht auf Gas als Heizmaterial verlassen wollte bzw. konnte - das wird in den folgenden Jahren durch Modernisierungen auch zu stark sinkender Heizölnachfrage in Deutschland oder zumindest Berlin führen. Holz ging 1948/1949 auch nicht, da die Wälder ja in Brandenburg liegen ergo sowjetische Zone und das bisschen was in Berlin wächst ist ja nur zur Deko bzw. für die Parks, vom geringen Brennwert mal abgesehen und wie man es in die Innenstadt hätte transportieren sollen, da die Energie pro kg Gewicht sicher sehr niedrig ist verglichen mit Kohle, Öl etc... sprich man hat Kohle und etwas später dann Gebäude mit Ölheizungen gebaut,

die ganzen großen Siedlungen wie die Gropiusstadt hier um die Ecke entstanden ja glaub ich Ende der 60iger oder in den frühen 70igern. Unser Haus ist 1971 gebaut, sprich noch vor der Ölkrise, ich denke wäre es 1975 gebaut worden, hätte man mehr Wert auf Dämmung usw. gelegt aber 1971 gabs Öl ja noch günstig und Sorgen um Knappheit gabs keine in der Bevölkerung.

Ich blicke jeden Tag wenn ich auf den Bus warte neidisch zu den Häusern an der Haltestelle. Die kriegen eine "Energie-Sanierung" vom feinsten, weil sonst kann sich das hier am Stadtrand bei den Mieten keiner mehr leisten wenn dann die Nachzahlungsforderung kommt... die haben die Gebäude optisch erneuert, aber vorallem extrem isoliert,

mind. 50% mehr Effizienz, da ist so ein Schild unter welche Klasse es fällt, nicht die allerbeste, die wird ein Schweinegeld kosten...aber doch eine Gute, die Arbeiten dauern auch schon recht lange an und die sind wirklich auch fast immer am Arbeiten wenn ich vorbeilaufe im ggs. zu manch anderen Baustellen^^

Ich will, dass wir auch so eine Sanierung kriegen. Denn wenn man die Öltanker sieht wie sie hier in die Gebäude ihre Ladung reinböllern... und bei so vielen Haushalten, das ist echt nicht wenig. Umrüsten von Öl auf irgendwas anderes ist wohl mit großen Kosten verbunden und natürlich eh nur im Sommer möglich wenn die Heizung nicht benötigt wird. Wobei Gas wohl auch nicht sooo günstig ist und naja dem Vermieter kann man eh nix vorschreiben, höchstens sich seine eigene Heizung in den eigenen 4 Wänden basteln und das normale Heizungsnetz kaum zu nutzen^^

Ein Mix für den Anfang fände ich gut, also wenn sie so ein paar Holzdinger bauen. Hab zwar lange Zeit schon keinen "Holzpellet"-Transporter mehr gesehen aber der Rohstoff ist in Berlins Umgebung in riesigen Mengen vorhanden, also kontrollierter Abbau wo der Förster sich dann um Nachwuchs kümmert und nicht nur einfach Bäume weg und gut ist...
von Nutzer
#106202
Axel F. hat geschrieben:Heizölpreise im Höhenrausch, dieser Winter wird kalt.

http://www.tecson.de/pheizoel.html


Peak Oil reloaded: Der Hype ums Fracking bekommt Risse

http://m.heise.de/tp/artikel/39/39833/1.html


"Wie diese Technologie die globale Ölversorgung über das Jahr 2020 weiter steigern lassen soll, erscheint zunehmend fraglich. "

N.
Benutzeravatar
von Corella
#106203
Na hoffentlich, das Zeug ist zu billig. Sich stetig verteuernd befördert es hoffentlich die Energiewende und hemmt den "rebound effect".

Jetzt noch genügend Sorgen beim Gas und dann geht es wieder weiter!
Benutzeravatar
von Axel F.
#106205
Hallo Corella,

die Russen die haben derzeit Sorgen wegen den Gaspreisen, bis 2025 sollte es da zu erheblichen Preisrückgängen bei vermindertem Absatz kommen.

"Some energy analysts go further and forecast complete zero growth for as long as 5 - 10 years ahead. Factors driving this outlook include slow economic growth, fast growing renewable energy output and energy policies targeting a net reduction of national electricity consumption, sometimes by as much as 33%-50% by 2025 in several EU27 countries, including Germany.
"

http://www.marketoracle.co.uk/Article39296.html

Nullwachstum bedingt durch Energieeinsparungspolitik und Erneuerbarer Energien -> unbeachtet aber der anzunehmende Mehrverbrauch im mobilen Bereich. Dienstbote ist da ja der Vorreiter in Sachen Gasfahrzeuge. ;-)

Daneben die teure Infrastruktur -> veraltete Pipelines müssen dringend saniert werden, neue Projekte rund um Quatar-Iran-Syrien derzeit in einem vulnerablen Zustand.

Ohne die Quersubvention Öl ist das Gasgeschäft nicht tragfähig, dann besser abfackeln. :-)

Kohle ist derzeit trotz CO2 Abgabe günstiger als Gas...?

Dyckerhof (Zement und Co.) hat seine Werke seit 2009 auf Steinkohle
umgestellt!

Gruß

Axel F.
von Karle2
#106206
Das sind alles Schätzungen aus dem Elfenbeinturm. Wenn Obomba und Putin nach einem letzten Händedruck aus Petersburg abreisen und es dann bald losgeht, ist das alles Makulatur. Wenn Russland als Vergeltung auf den amerikanischen Angriff aus Syrien Bomben auf Saudiarabien schmeißt, wird ihr Gas anschließend extrem wertvoll sein. Wenn Putin sich zurückhält und nur dem Westen das Gas abdreht, hat er natürlich Einnahmeausfälle, aber er sitzt am längeren Hebel.
von DerDienstbote
#106223
Ach bitte. Russland würde nie für einen zweitklassigen Verbündeten wie Syrien einen Krieg riskieren.
Desweiteren sitzen die Russen keineswegs am längeren Hebel.
Man stelle sich vor, sie drehen Europa den Gashahn zu und China wird plötzlich bewusst das Russland kein vertrauenswürdiger Lieferant für die Zukunft ist.

Es würde im Falle Syriens absolut ausreichen wenn die Russen ihre Schützende Hand über Syrien halten würden und mit der Stationierung von Luftabwehrraketen für Assad drohen. Nicht mal das tun sie! Man hat das Gefühl das Russland jeder Konfrontation mit den USA aus dem Weg gehen möchte und das obwohl sie meines Erachtens im Recht sind!

Die Amerikanische Politik ist leider immer noch davon geprägt die Russen aus dem Nahen Osten zu verbannen anstatt sich endlich auf die wahre Gefahr (Die Islamisten) zu besinnen. Wir werden das mit mehr Überwachung, weniger Freiheit und mehr Terror überall auf der Welt bezahlen!


Würde unserer Politik ein wenig an den Deutsch russischen Beziehungen liegen würden wir Erdgasfahrzeuge in den Markt drücken. Dadurch würden wir auch noch was für die Umwelt tun.

mfg

Bote
long long title how many chars? lets see 123 ok more? yes 60

We have created lots of YouTube videos just so you can achieve [...]

Another post test yes yes yes or no, maybe ni? :-/

The best flat phpBB theme around. Period. Fine craftmanship and [...]

Do you need a super MOD? Well here it is. chew on this

All you need is right here. Content tag, SEO, listing, Pizza and spaghetti [...]

Lasagna on me this time ok? I got plenty of cash

this should be fantastic. but what about links,images, bbcodes etc etc? [...]

Welche Kompetenzen brauchen wir?